Gong

Klang – Sound – Stille

Gong- eines der ältesten und kraftvollsten Schamanen Instrumente für Bewusstseinserweiterung und Heilung. In der Gongmeditation übertragen sich die Schwingungen spürbar bis in die kleinste Körperzelle. Die Gehirnfrequenz verlangsamt sich, getragen vom universellen Klang setzt ein tranceartiger Zustand ein. Alte Muster, Blockaden und Verspannungen können sich zeigen und lösen.

Der Klang beruhigt die Gedanken, löst Spannungen, baut Stress ab kann somit auch Schmerzen lindern.

Der Gong lässt dich die ursprüngliche Einheit von Körper, Geist und Seele in Verbindung mit deinem höherem Selbst erfahren. Lass dich auf diese transformierende Erfahrung ein und tauche in meditative Zustände ein, die dein Bewusstsein und deine Selbstwahrnehmung erweitern.

Die vielschichtigen heilenden Frequenzen der Gongs hüllen den Raum in einen vibrierenden Klangschleier und ermöglichen so eine aussergewöhnliche, hypnotische Reise in dein Inneres.

Alles ist Schwingung. Ändere Deine Schwingung und du änderst Dein Leben. Pythagoras

GONGEN derzeit nur als EINZELTERMIN möglich!

GONG BAD:

Du tauchst in den kraftvollen Heilraum der Klänge ein, ob egal wach oder schlafend, sitzend oder liegend. Allmählich werden die Grenzen zwischen Wachzustand und Schlaf, Klang und Stille verwischt. Natürliches Verweilen.

2 Stunden – geführte Meditation mit Gong – Klang und Stille

Gong-Schwingungen eröffnen ein physikalisch nachweisbares und haptisch spürbares Energiefeld – aktive Meditation.

GONG PUJA:

12 Stunden – Regeneration und Zellverjüngung quasi über Nacht

Der Gong-Klang geht weit über deine Hörfähigkeit hinaus und reicht bis tief in alle Ebenen deines Seins. Dein Schlaf gewinnt dadurch eine besondere Qualität.

Alle Zellen deines Körpers werden durch den Gong-Klang und den vielen Obertönen in Schwingung versetzt. Dies fühlt sich wie eine innere Massage an. Dabei können sich Verspannungen und Blockaden lösen. Du kommst in deine Mitte, fühlst dich zu Hause angekommen und allverbunden. Du wachst wie neu geboren auf!

ACHTUNG – Aufgrund der aktuellen Situation – Kein öffentliches Programm!

Wenn ein Lied zu Ende ist, hinterlässt es in der Atmosphäre eine bestimmte Qualität – die der Abwesenheit. Sie ist nicht mehr wie zuvor. Die Atmosphäre hat sich vollkommen verändert, weil das Lied existiert hat und dann verschwindet… Nun ist da die Abwesenheit des Klanges. Beobachte sie – alles Sein ist von der Abwesenheit des Klanges erfüllt. Und das ist schöner als jeglicher Gesang, denn es ist der Gesang der S T I L L E  – OSHO